Willkommen auf unserer Homepage , wir hoffen daß Sie die Informationen finden, die Sie auch suchen !. Sollten Sie weitere Fragen haben, so rufen Sie mich bitte an. Bis dahin, viel Spaß bei Durchblättern der Seiten.   Ihr Holger Windmann
Wallfahrtskirche Mariä Verkündigung
+49(0)5346-5637
© windmann-restaurierungen 
Tel.05346-5637
zurückblättern Home Leistungsprofil Aktuelles Referenzen Kontakt Ausbildung Impressum
Wallfahrtskirche Mariä Verkündigung Die Wallfahrtskirche Mariä Verkündigung entstand zwischen 1887 und 1889 nach dem Abriss der baufälligen Barockkirche aus dem Jahre 1710 und der noch älteren Gnadenkapelle. Sie wurde nach Plänen des Hildesheimer Domdechanten Anton Paasch auf einem Wiesengrundstück errichtet. Dabei bildet die Kirche eine neuromanische dreischiffige Basilika und ist ein durch Blendbögen und Lisenen gegliederter Buntsandsteinbau. Die Apsis ist in einer halbrunden Form gehalten und der Innenraum der Kirche flachgedeckt. Hier fand man eine eher schlichte Ausstattung vor und einen hellen Anstrich, welcher der Kirche einen nüchternen Eindruck verlieh. Die Kirchenausstattung wurde von uns wieder in ihre bauzeitliche Ursprungsausmalung versetzt. Hierbei wurde auf eine schonende Freilegung der originalen Malerei mit ergänzender Rekonstruktion gesetzt.
  Werkstatt für Bau- u. Denkmalpflege  Windmann
  Werkstatt für Bau- u. Denkmalpflege  Windmann
  Werkstatt für Bau- u. Denkmalpflege  Windmann